FIRMUNG - BIST DU SCHON REIF?

Wenn Du bis zum 30. November 16 Jahre wirst oder bereits älter bist, dann bist du hier genau richtig. Denn dann bist du "reif" um zu sagen: "JA, ich will als Christ leben - zumindest will ich es jeden Tag neu versuchen! 

FIRMUNG - WAS IST DAS?

Die Sache mit der Taufe haben deine Eltern entschieden. Zur Erstkommunion gab es die tollen Geschenke. Und wer es wirklich ernst meint mit Gott, geht auch noch zur Firmung. Warum? Das erklärt Dir dieser Film.

FIRMUNG - WO, WIE UND WANN?

Die Firmvorbereitung beginnt im Mai. Im November gibt es zwei Firmtermine an denen die Firmung in den Kirchen des Dortmunder Westes gefeiert wird. Weihbischof Matthias König spendet die Firmung innerhalb eines Gottesdienstes.

DIE FIRMPATEN

Für die Firmung benötigst Du einen Firmpaten oder eine Firmpatin. Dein Pate hat die Aufgabe Dich während der Vorbereitungszeit auf die Firmung zu den Terminen zu begleiten und Dir bis zu seinem Tod bei Fragen zum Glauben, zum Leben ... zur Seite zu stehen.

Deinen Firmpaten kannst Du Dir selbst aussuchen. Es sollte jedoch eine Dir nahe stehende Person sein, die Du regelmäßig siehst, die nicht eines deiner Elternteile ist, die mindestens 16 Jahre alt und im christlichen Glauben verwurzelt ist.

Sprich uns an, wenn Du Fragen zum Firmpaten hast oder Dein Pate Fragen zur Patenschaft hat.

 

Infos für Paten >

So erreichst Du uns:

 

Pastoralverbund "Dortmunder Westen"

Limbeckerstraße 35, 44388 Dortmund

 

E-mail: gemeindeassistent.junker@

pvdortmunderwesten.de

Tel: 0231 - 96327474